programm

So
Jul
Mo
Jul
Di
Jul
Mi
Jul
Do
Jul
Fr
Jul
Sa
Jul
So
Jul
Mo
Jul
Di
Jul
Mi
Jul
Do
Jul
Fr
Jul
Sa
Jul
So
Jul
Mo
Jul
Di
Jul
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Kleiner Saal
So, 15.07
12:30
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Großer Saal
So, 15.07
13:00
Spielfilm

ISLE OF DOGS

Wes Anderson, US/DE, 2018
OmU (engl./jap.)
In Wes Andersons neuem Animationsfilm macht sich ein Junge auf die Suche nach seinem Hund und landet auf einer riesigen Mülldeponie.
Kleiner Saal
So, 15.07
17:00

WM-Quartier 2018

Fußball auf der Kinoleinwand! Alle Spiele der Fußball Weltmeisterschaft im Kinosaal! Geöffnet je nach Spielzeiten, spätestens aber ab 18:00.

Open Door sowie freier Eintritt!
Großer Saal
So, 15.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
So, 15.07
20:15
Spielfilm

IN DEN GÄNGEN

Thomas Stuber, DE, 2018
125 min., dt. OV
IN DEN GÄNGEN erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte...
Kleiner Saal
So, 15.07
20:30
Spielfilm

THE HAPPY PRINCE

Rupert Everett, Rupert Everett, DE/BG/GB/IT, 2018
105 min., OmU (englisch)
MIT Rupert Everett, Colin Firth, Colin Morgan, Edwin Thomas


Ein wilder und bewegender Rückblick auf das turbulente Leben des berühmten Schriftstellers Oscar Wilde.

Kleiner Saal
Mo, 16.07
18:30
Spielfilm

THE HAPPY PRINCE

Rupert Everett, Rupert Everett, DE/BG/GB/IT, 2018
105 min., OmU (englisch)
MIT Rupert Everett, Colin Firth, Colin Morgan, Edwin Thomas


Ein wilder und bewegender Rückblick auf das turbulente Leben des berühmten Schriftstellers Oscar Wilde.

Großer Saal
Mo, 16.07
18:45
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Kleiner Saal
Mo, 16.07
20:30
Spielfilm

IN DEN GÄNGEN

Thomas Stuber, DE, 2018
125 min., dt. OV
IN DEN GÄNGEN erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte...
Großer Saal
Mo, 16.07
21:00
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Kleiner Saal
Di, 17.07
18:30
Spielfilm

THE HAPPY PRINCE

Rupert Everett, Rupert Everett, DE/BG/GB/IT, 2018
105 min., OmU (englisch)
MIT Rupert Everett, Colin Firth, Colin Morgan, Edwin Thomas


Ein wilder und bewegender Rückblick auf das turbulente Leben des berühmten Schriftstellers Oscar Wilde.

Großer Saal
Di, 17.07
18:45
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Kleiner Saal
Di, 17.07
20:30
Spielfilm

IN DEN GÄNGEN

Thomas Stuber, DE, 2018
125 min., dt. OV
IN DEN GÄNGEN erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte...
Großer Saal
Di, 17.07
21:00
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Kleiner Saal
Mi, 18.07
18:30
Spielfilm

THE HAPPY PRINCE

Rupert Everett, Rupert Everett, DE/BG/GB/IT, 2018
105 min., OmU (englisch)
MIT Rupert Everett, Colin Firth, Colin Morgan, Edwin Thomas


Ein wilder und bewegender Rückblick auf das turbulente Leben des berühmten Schriftstellers Oscar Wilde.

Großer Saal
Mi, 18.07
18:45
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Kleiner Saal
Mi, 18.07
20:30
Spielfilm

IN DEN GÄNGEN

Thomas Stuber, DE, 2018
125 min., dt. OV
IN DEN GÄNGEN erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte...
Großer Saal
Mi, 18.07
21:00
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Kleiner Saal
Do, 19.07
18:30
Spielfilm

THE HAPPY PRINCE

Rupert Everett, Rupert Everett, DE/BG/GB/IT, 2018
105 min., OmU (englisch)
MIT Rupert Everett, Colin Firth, Colin Morgan, Edwin Thomas


Ein wilder und bewegender Rückblick auf das turbulente Leben des berühmten Schriftstellers Oscar Wilde.

Großer Saal
Do, 19.07
18:45
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Kleiner Saal
Do, 19.07
20:30
Spielfilm

IN DEN GÄNGEN

Thomas Stuber, DE, 2018
125 min., dt. OV
IN DEN GÄNGEN erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte...
Großer Saal
Do, 19.07
21:00
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Kleiner Saal
Fr, 20.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
Fr, 20.07
18:45
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Kleiner Saal
Fr, 20.07
20:30
Spielfilm

IN DEN GÄNGEN

Thomas Stuber, DE, 2018
125 min., dt. OV
IN DEN GÄNGEN erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte...
Großer Saal
Fr, 20.07
21:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
Sa, 21.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
Sa, 21.07
18:45
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Kleiner Saal
Sa, 21.07
20:30
Spielfilm

THE HAPPY PRINCE

Rupert Everett, Rupert Everett, DE/BG/GB/IT, 2018
105 min., OmU (englisch)
MIT Rupert Everett, Colin Firth, Colin Morgan, Edwin Thomas


Ein wilder und bewegender Rückblick auf das turbulente Leben des berühmten Schriftstellers Oscar Wilde.

Großer Saal
Sa, 21.07
21:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
So, 22.07
12:30
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Großer Saal
So, 22.07
13:00
Spielfilm

MY SUMMER OF LOVE

Pawel Pawlikowski, GB, 2004
89 min., OmeU (englisch)
Sie kommen aus zwei völlig unterschiedlichen Welten, der Sommer jedoch bringt sie zusammen und beflügelt ihre Phantasie. Tamsin und Mona verlieben sich schnell, und in der englischen Provinz Yorkshire steht die Welt einen Augenblick lang still, um ihre Geschichte zu erzählen.
Kleiner Saal
So, 22.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
So, 22.07
18:45
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Kleiner Saal
So, 22.07
20:30
Spielfilm

IN DEN GÄNGEN

Thomas Stuber, DE, 2018
125 min., dt. OV
IN DEN GÄNGEN erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte...
Großer Saal
So, 22.07
21:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
Mo, 23.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
Mo, 23.07
18:45
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Kleiner Saal
Mo, 23.07
20:30
Spielfilm

THE HAPPY PRINCE

Rupert Everett, Rupert Everett, DE/BG/GB/IT, 2018
105 min., OmU (englisch)
MIT Rupert Everett, Colin Firth, Colin Morgan, Edwin Thomas


Ein wilder und bewegender Rückblick auf das turbulente Leben des berühmten Schriftstellers Oscar Wilde.

Großer Saal
Mo, 23.07
21:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
Di, 24.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
Di, 24.07
18:45
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Kleiner Saal
Di, 24.07
20:30
Spielfilm

IN DEN GÄNGEN

Thomas Stuber, DE, 2018
125 min., dt. OV
IN DEN GÄNGEN erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte...
Großer Saal
Di, 24.07
21:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
Mi, 25.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
Mi, 25.07
18:45
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Kleiner Saal
Mi, 25.07
20:30
Spielfilm

THE HAPPY PRINCE

Rupert Everett, Rupert Everett, DE/BG/GB/IT, 2018
105 min., OmU (englisch)
MIT Rupert Everett, Colin Firth, Colin Morgan, Edwin Thomas


Ein wilder und bewegender Rückblick auf das turbulente Leben des berühmten Schriftstellers Oscar Wilde.

Großer Saal
Mi, 25.07
21:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
Do, 26.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
Do, 26.07
18:45
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Kleiner Saal
Do, 26.07
20:30
Spielfilm

IN DEN GÄNGEN

Thomas Stuber, DE, 2018
125 min., dt. OV
IN DEN GÄNGEN erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte...
Großer Saal
Do, 26.07
21:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
Fr, 27.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
Fr, 27.07
19:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
Fr, 27.07
20:30
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Großer Saal
Fr, 27.07
21:15
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Kleiner Saal
Sa, 28.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
Sa, 28.07
19:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
Sa, 28.07
20:30
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Großer Saal
Sa, 28.07
21:15
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Kleiner Saal
So, 29.07
12:30
Spielfilm

UMIMACHI DIARY (Unsere kleine Schwester)

Hirokazu Koreeda, JP, 2015
128 min., OmU (japanisch)
Unsere kleine Schwester basiert auf dem preisgekrönten Manga „Umimachi Diary“ von Akimi Yoshida und feierte seine Premiere im Wettbewerb des Internationalen Filmfestivals von Cannes.
Großer Saal
So, 29.07
13:00
Spielfilm

SCIENCE OF SLEEP (Anleitung zum Träumen)

Michel Gondry, FR, 2006
106 min., OmU (engl./franz./span.)
Stéphane ist ein begnadeter Träumer, ein kreativer Idealist und er ist verliebt. In seinen Träumen findet er Mut und eine Fülle von Ideen, um die Frau seines Herzens zu erobern. Aber die Wirklichkeit ist viel widerspenstiger als seine romantischen Träume, und Stéphane verwechselt manchmal, in welcher Welt er sich gerade befindet...


Kleiner Saal
So, 29.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
So, 29.07
19:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
So, 29.07
20:30
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Großer Saal
So, 29.07
21:15
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Kleiner Saal
Mo, 30.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
Mo, 30.07
19:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
Mo, 30.07
20:30
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Großer Saal
Mo, 30.07
21:15
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Kleiner Saal
Di, 31.07
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
Di, 31.07
19:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
Di, 31.07
20:30
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Großer Saal
Di, 31.07
21:15
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Kleiner Saal
Mi, 01.08
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
Mi, 01.08
19:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
Mi, 01.08
20:30
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Großer Saal
Mi, 01.08
21:15
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Kleiner Saal
Do, 02.08
18:30
Spielfilm

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Großer Saal
Do, 02.08
19:00
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Kleiner Saal
Do, 02.08
20:30
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Großer Saal
Do, 02.08
21:15
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Kleiner Saal
Fr, 03.08
18:30
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Großer Saal
Fr, 03.08
19:00
Spielfilm

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE

Roman Polanski, FR/PL/BE, 2017
100 min., OmU (französisch)
Roman Polanski verfilmt den gleichnamigen Roman von Delphine de Vigan als Psychothriller um eine schüchterne Autorin, die auf eine obsessive Verehrerin trifft.
Kleiner Saal
Fr, 03.08
20:45
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Großer Saal
Fr, 03.08
21:00
Spielfilm

Foxtrot

Samuel Maoz, IL/DE/FR/CH, 2018
108 min., OmU (hebräisch/arabisch/deutsch)
Die schreckliche Nachricht vom Tod des Sohnes rührt an die Traumata der Familie Feldmann und bringt Verdrängtes ans Licht. Ein Vorgang, den der Filmemacher dazu nutzt, das Thema ins Generelle zu öffnen und sein Heimatland Israel in seiner ganzen Verwundbarkeit zu zeigen. (epd films)
Kleiner Saal
Sa, 04.08
18:30
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Großer Saal
Sa, 04.08
19:00
Spielfilm

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE

Roman Polanski, FR/PL/BE, 2017
100 min., OmU (französisch)
Roman Polanski verfilmt den gleichnamigen Roman von Delphine de Vigan als Psychothriller um eine schüchterne Autorin, die auf eine obsessive Verehrerin trifft.
Kleiner Saal
Sa, 04.08
20:45
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Großer Saal
Sa, 04.08
21:00
Spielfilm

Foxtrot

Samuel Maoz, IL/DE/FR/CH, 2018
108 min., OmU (hebräisch/arabisch/deutsch)
Die schreckliche Nachricht vom Tod des Sohnes rührt an die Traumata der Familie Feldmann und bringt Verdrängtes ans Licht. Ein Vorgang, den der Filmemacher dazu nutzt, das Thema ins Generelle zu öffnen und sein Heimatland Israel in seiner ganzen Verwundbarkeit zu zeigen. (epd films)
Kleiner Saal
So, 05.08
12:30
Spielfilm

DIE ARTISTEN IN DER ZIRKUSKUPPEL: RATLOS

Alexander Kluge, DE, 1968
103 min., dt. OV
Mit den „Artisten“ gewann Alexander Kluge 1968 in Venedig den Goldenen Löwen - und folgte damit Rosi, Antonioni, Visconti, Pontecorvo und Buñuel nach, deren Filme sich im Vergleich wie der reinste Mainstream ausnehmen.

Großer Saal
So, 05.08
13:00
Dokumentarfilm

The King - Mit Elvis durch Amerika

Eugene Jarecki, US/DE/FR, 2017
109 min., OmU (englisch)
Ein musikalisches Road-Movie, das quer durch Amerika führt: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der vielfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki des Präsidentschaftswahl-kampfes 2016 in dem alten Rolls Royce des Sängers von New York über Las Vegas bis in den tiefen Süden, um das Land an einem kritischen Wendepunkt seiner Geschichte zu erleben. "The King - Mit Elvis durch Amerika" ist zugleich politische Bestandsaufnahme und kulturelles Porträt.
Kleiner Saal
So, 05.08
18:30
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Großer Saal
So, 05.08
19:00
Spielfilm

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE

Roman Polanski, FR/PL/BE, 2017
100 min., OmU (französisch)
Roman Polanski verfilmt den gleichnamigen Roman von Delphine de Vigan als Psychothriller um eine schüchterne Autorin, die auf eine obsessive Verehrerin trifft.
Kleiner Saal
So, 05.08
20:45
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Großer Saal
So, 05.08
21:00
Spielfilm

Foxtrot

Samuel Maoz, IL/DE/FR/CH, 2018
108 min., OmU (hebräisch/arabisch/deutsch)
Die schreckliche Nachricht vom Tod des Sohnes rührt an die Traumata der Familie Feldmann und bringt Verdrängtes ans Licht. Ein Vorgang, den der Filmemacher dazu nutzt, das Thema ins Generelle zu öffnen und sein Heimatland Israel in seiner ganzen Verwundbarkeit zu zeigen. (epd films)
Kleiner Saal
Mo, 06.08
18:30
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Großer Saal
Mo, 06.08
19:00
Spielfilm

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE

Roman Polanski, FR/PL/BE, 2017
100 min., OmU (französisch)
Roman Polanski verfilmt den gleichnamigen Roman von Delphine de Vigan als Psychothriller um eine schüchterne Autorin, die auf eine obsessive Verehrerin trifft.
Kleiner Saal
Mo, 06.08
20:45
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Großer Saal
Mo, 06.08
21:00
Spielfilm

Foxtrot

Samuel Maoz, IL/DE/FR/CH, 2018
108 min., OmU (hebräisch/arabisch/deutsch)
Die schreckliche Nachricht vom Tod des Sohnes rührt an die Traumata der Familie Feldmann und bringt Verdrängtes ans Licht. Ein Vorgang, den der Filmemacher dazu nutzt, das Thema ins Generelle zu öffnen und sein Heimatland Israel in seiner ganzen Verwundbarkeit zu zeigen. (epd films)
Kleiner Saal
Di, 07.08
18:30
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Großer Saal
Di, 07.08
19:00
Spielfilm

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE

Roman Polanski, FR/PL/BE, 2017
100 min., OmU (französisch)
Roman Polanski verfilmt den gleichnamigen Roman von Delphine de Vigan als Psychothriller um eine schüchterne Autorin, die auf eine obsessive Verehrerin trifft.
Kleiner Saal
Di, 07.08
20:45
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Großer Saal
Di, 07.08
21:00
Spielfilm

Foxtrot

Samuel Maoz, IL/DE/FR/CH, 2018
108 min., OmU (hebräisch/arabisch/deutsch)
Die schreckliche Nachricht vom Tod des Sohnes rührt an die Traumata der Familie Feldmann und bringt Verdrängtes ans Licht. Ein Vorgang, den der Filmemacher dazu nutzt, das Thema ins Generelle zu öffnen und sein Heimatland Israel in seiner ganzen Verwundbarkeit zu zeigen. (epd films)
Kleiner Saal
Mi, 08.08
18:30
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Großer Saal
Mi, 08.08
19:00
Spielfilm

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE

Roman Polanski, FR/PL/BE, 2017
100 min., OmU (französisch)
Roman Polanski verfilmt den gleichnamigen Roman von Delphine de Vigan als Psychothriller um eine schüchterne Autorin, die auf eine obsessive Verehrerin trifft.
Kleiner Saal
Mi, 08.08
20:45
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Großer Saal
Mi, 08.08
21:00
Spielfilm

Foxtrot

Samuel Maoz, IL/DE/FR/CH, 2018
108 min., OmU (hebräisch/arabisch/deutsch)
Die schreckliche Nachricht vom Tod des Sohnes rührt an die Traumata der Familie Feldmann und bringt Verdrängtes ans Licht. Ein Vorgang, den der Filmemacher dazu nutzt, das Thema ins Generelle zu öffnen und sein Heimatland Israel in seiner ganzen Verwundbarkeit zu zeigen. (epd films)
Kleiner Saal
Do, 09.08
18:30
Dokumentarfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Großer Saal
Do, 09.08
19:00
Spielfilm

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE

Roman Polanski, FR/PL/BE, 2017
100 min., OmU (französisch)
Roman Polanski verfilmt den gleichnamigen Roman von Delphine de Vigan als Psychothriller um eine schüchterne Autorin, die auf eine obsessive Verehrerin trifft.
Kleiner Saal
Do, 09.08
20:45
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Großer Saal
Do, 09.08
21:00
Spielfilm

Foxtrot

Samuel Maoz, IL/DE/FR/CH, 2018
108 min., OmU (hebräisch/arabisch/deutsch)
Die schreckliche Nachricht vom Tod des Sohnes rührt an die Traumata der Familie Feldmann und bringt Verdrängtes ans Licht. Ein Vorgang, den der Filmemacher dazu nutzt, das Thema ins Generelle zu öffnen und sein Heimatland Israel in seiner ganzen Verwundbarkeit zu zeigen. (epd films)

tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.