Killing Jesus - Cinema For Peace

Laura Mora Oretega, CO, 2017
99 min., OmeU
FREE Screening
Eine Studentin wird Augenzeugin eines politischen Mordes an ihrem eigenen Vater und schwört Rache. Die autobiografische Geschichte der jungen kolumbianischen Regisseurin Laura Mora sucht an Intensität und Dringlichkeit ihresgleichen. Meisterlich erzählt, mitreißend verkörpert und tiefgründig durchdacht. Ein Rausch von einem Film und vor allem ein humanistisches Manifest, wie es sich nicht nur das Weltkino, sondern die Welt wünscht. (TR)

FREE ENTRY
Screening in cooperation with Cinema For Peace

A student becomes an eyewitness to the political murder of her own father and swears revenge. The autobiographical story of young Colombian director Laura Mora is unparalleled in intensity and urgency. A rush of a film and above all a humanist manifesto. (LB)