programm

So
Nov
Mo
Nov
Di
Nov
Mi
Nov
Do
Nov
Fr
Nov
Sa
Nov
So
Nov
Mo
Nov
Di
Nov
Mi
Nov
Do
Nov
Fr
Nov
Sa
Nov
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Dez
Do
Dez
Fr
Dez
Sa
Dez
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Dez
Do
Dez
Fr
Dez
Sa
Dez
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Dez
Do
Dez
Fr
Dez
Sa
Dez
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Dez
Do
Dez
Fr
Dez
Sa
Dez
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Jan
Do
Jan
Fr
Jan
Sa
Jan
So
Jan
Mo
Jan
Di
Jan
Mi
Jan
Do
Jan
Fr
Jan
Sa
Jan
So
Jan
Mo
Jan
Di
Jan
Mi
Jan
Do
Jan
Kleiner Saal
Mo, 28.10
17:45
Dokumentarfilm

Sea of Shadows - Der Kampf um das Kokain des Meeres

Richard Ladkani , AT, 2019
104 min., OmU
Eine drohende Katastrophe in einer der spektakulärsten Landschaften der Welt ist Auslöser für eine einzigartige Rettungsaktion. Wenn Mexikanische Drogenkartelle und die Chinesische Mafia kollaborieren um den seltenen Totoaba Fisch in der Sea of Cortez (Golf von Kalifornien) zu wildern, bedrohen ihre tödlichen Methoden das gesamte maritime Leben der Region - inklusive das des extrem seltenen Vaquita, einer Unterart der Wale. Doch ein Team aus brillanten Wissenschaftlern, Naturschützern, investigativen Journalisten und mutigen Undercover-Agenten, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Vaquitas zu retten. Sie riskieren ihr Leben um die internationalen Syndikate zu überführen.
Großer Saal
Mo, 28.10
18:30
Filmscreening samt Q&A

The Judge

Erika Cohn, PS/US, 2017
81 min., OmeU
The documentary “The Judge” follows the story of Judge Kholoud Al-Faqih in her career as a judge in the Sharia Court of Ramallah. As the first woman judge appointed to a Sharia Court in Palestine, Judge Al-Faqih has defied convention and paved the way for future female judges. The documentary describes her journey, as well as her quest for equality in the judiciary. This includes her commitment to equality when deciding family court cases on issues that disproportionately affect the lives of women, such as domestic violence.
Kleiner Saal
Mo, 28.10
20:00
Dokumentarfilm

M. C. Escher

Robin Lutz, NL, 2018
80 min., OmdU
Treppen, die gleichzeitig aufsteigen und hinabgehen, um sich in einem Kreis zu verbinden. Figuren, die sich in 2D-Schablonen verwandeln, um wieder plastisch zu werden. Paradoxe Landschaften und surreale Stadtszenen. Metamorphosen, in denen sich Vögel zu Fischen und wieder zu Vögeln transformieren –M. C. Eschers Werk fasziniert Millionen von Fans.


Großer Saal
Mo, 28.10
20:30
Spielfilm

ONCE UPON A TIME... IN HOLLYWOOD

Quentin Tarantino, US/GB, 2019
161 min., OmdU
Quentin Tarantinos ONCE UPON A TIME… IN HOLLYWOOD spielt im Los Angeles von 1969, zu einer Zeit, als alles im Umbruch ist. Der Stern des TV-Schauspielers Rick Dalton, ehemaliger Star einer Western-Serie, ist im Sinken. Gemeinsam mit seinem Freund und Stunt-Double Cliff Booth will er in Hollywood wieder an seinen vorherigen Erfolg anknüpfen. Praktischerweise ist seine neue Nachbarin der gefeierte Hollywood-Superstar Sharon Tate.
Kleiner Saal
Mo, 28.10
21:45
Spielfilm

Leid und Herrlichkeit

Pedro Almodóvar, ES, 2019
113 min., OmdU
Pedro Almodóvar ist mit seinem neuen Film zurück auf der künstlerischen Höhe seiner stilbildenden Meisterwerke. Große Emotionen, atemberaubende Bilder und die richtige Portion Humor. Antonio Banderas gibt als Alter Ego der Regisseurs, der ihn einst entdeckte, die beste Darbietung seiner Karriere.

tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.