programm

Sa
Okt
So
Okt
Mo
Okt
Di
Okt
Mi
Okt
Do
Okt
Fr
Okt
Sa
Okt
So
Okt
Mo
Okt
Di
Okt
Mi
Okt
Do
Okt
Fr
Nov
Sa
Nov
So
Nov
Mo
Nov
Di
Nov
Mi
Nov
Do
Nov
Fr
Nov
Sa
Nov
So
Nov
Mo
Nov
Di
Nov
Mi
Nov
Do
Nov
Fr
Nov
Sa
Nov
So
Nov
Mo
Nov
Di
Nov
Mi
Nov
Do
Nov
Fr
Nov
Sa
Nov
So
Nov
Mo
Nov
Di
Nov
Mi
Nov
Do
Nov
Fr
Nov
Sa
Nov
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Dez
Do
Dez
Fr
Dez
Sa
Dez
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Dez
Do
Dez
Fr
Dez
Sa
Dez
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Dez
Kleiner Saal
Do, 12.09
18:00
Dokumentarfilm

Unsere große kleine Farm

John Chester, US, 2018
91 min., OmdU
Der große Traum: die Gründung einer eigenen Farm.Optimistischer Pragmatismus, emotionale Erfolgsmomente und dramatische Rückschläge machen den Film zu einem Dokument bedingungsloser Hingabe - und der größtmöglichen Liebe zu allem, was lebt.
Großer Saal
Do, 12.09
18:30
Spielfilm

Der unverhoffte Charme des Geldes

Denys Arcand, CA, 2018
127 min., OmdU
Intelligente Komödie von dem für die "Invasion der Barbaren" mit einem Oscar ausgezeichneten, kanadischen Regisseurs Denys Arcand, die geschickt Gesellschaftskritik mit einer großen Portion Humor verbindet. "Ein Kino der Leichtigkeit, des Wortwitzes, der Dialoge, des Scharfsinns - ein Kino voller Esprit"(20er)
Kleiner Saal
Do, 12.09
19:45
Spielfilm

Streik

Stéphane Brizé, FR, 2018
113 min., OmdU
Als das deutsche Mutterhaus der Firma Perrin beschließt, die Produktionsstätte in Agen zu schließen, treten die MitarbeiterInnen unter der Führung von Laurent Amédéo in den Streik. Doch ihrer Forderung, mit den Verantwortlichen für die Entscheidung verhandeln zu können, wird nicht nachgegeben. Die größten GegnerInnen der Streikenden aber sitzen in den eigenen Reihen. Denn nicht alle Streikenden sind mit dem kompromisslosen Kurs von Laurent einverstanden.
Großer Saal
Do, 12.09
21:00
Spielfilm

BURNING

Chang-dong LEE, KR, 2019
148 min., OmdU (koreanisch)
Geben Sie dem Film 45 Minuten und der Trip setzt ein. Es ist ein subtiler und durchaus visueller. Dafür sind die Südkoreaner nicht erst seit OLD BOY bekannt. Was ist echt? Was fake? Wer bin ich? Und wenn ja, wie viele? Warum sollte nur DAVID LYNCH so etwas können bzw. dürfen. ATMOSPHÄRISCH, SEXY, INTIM. Nach einer Geschichte von Haruki Murakami. Jetzt schon als BESTER FILM DES JAHRES gefeiert. Sie werden nach BURNING Sachen anzünden wollen. Zumindest einen Joint. Oder auch das Skript, das Ihr Leben schreibt. Und alles anders machen... (TR)"Einer der besten Filme aller Zeiten" - Die Zeit
Kleiner Saal
Do, 12.09
22:00
Spielfilm

Knife + Heart

Yann Gonzalez, FR, 2018
102 min., OmdU
Wilder Genre-Mix aus blutigem Giallo-Schlitzer, düsterem Psycho-Thriller und frivolem Erotik-Melodram. Und zugleich liebevolle Hommage an das französische Schwulenporno- und Undergroundkino der 70er Jahre. „Atmet Argento durch jede Pore!“ (Der Tagesspiegel) „Eine grandiose Liebeserklärung an das Kino!“ (Liberation)

tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.