programm

Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Di
Sep
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Di
Okt
Mi
Okt
Do
Okt
Fr
Okt
Sa
Okt
So
Okt
Mo
Okt
Di
Okt
Mi
Okt
Do
Okt
Fr
Okt
Sa
Okt
So
Okt
Mo
Okt
Di
Okt
Mi
Okt
Do
Okt
Fr
Okt
Sa
Okt
So
Okt
Mo
Okt
Di
Okt
Mi
Okt
Do
Okt
Fr
Okt
Sa
Okt
So
Okt
Mo
Okt
Di
Okt
Mi
Okt
Do
Okt
Fr
Nov
Sa
Nov
So
Nov
Mo
Nov
Di
Nov
Mi
Nov
Do
Nov
Fr
Nov
Sa
Nov
So
Nov
Mo
Nov
Di
Nov
Mi
Nov
Do
Nov
Fr
Nov
Sa
Nov
So
Nov
Mo
Nov
Kleiner Saal
Sa, 17.08
18:00
Spielfilm

Ramen Shop

Eric Khoo, JP, 2018
89 min., OmdU
Der Film von Eric Khoo erzählt von der Suche eines jungen Menschen nach einem Platz in der Welt und nimmt uns mit auf eine köstliche Bildungsreise in die Küchen und Seelen Japans. "Familiengeheimnisse und zauberhafte Rezepte – RAMEN SHOP ist einfühlsames und sinnliches Kino aus Fernost."
Großer Saal
Sa, 17.08
18:30
Spielfilm

Ein Becken voller Männer

Gilles Lellouche, FR, 20190
122 min., OmdU
Bertrand (Mathieu Amalric) ist über 40 und befindet sich an keinem guten Punkt in seinem Leben. In einem Versuch, der Depression zu entkommen, unternimmt er schließlich einen Schritt, der sich für ihn als genau richtig erweist, um seine Lebensgeister neu zu wecken: Er schließt sich einem Team männlicher Synchronschwimmer an. Jeder seiner neuen Schwimmkollegen nutzt das Training, um auf die eine oder andere Weise Zuflucht vor den eigenen Problemen zu finden. Gemeinsam lassen sich auf eine aberwitzige Wette ein: Die Mannschaft will an der internationalen Synchronschwimm-Weltmeisterschaft für Männer teilnehmen.
Kleiner Saal
Sa, 17.08
20:00
Spielfilm

TWARZ

Malgorzata Szumowska , PL, 2018
91 min., OmdU
Der Heavy-Metal-Fan Jacek, beheimatet in einem polnischen Dorf, wird bei einem Unfall so schwer verletzt, dass ihm ein neues Gesicht transplantiert werden muss. Während im Städtchen eine riesige Jesus-Statue gebaut wird, gerät der Außenseiter noch mehr ins Abseits. Regisseurin Szumowska schuf eine eigenwillige Mischung aus bitterem Realismus, allegorischem Lehrstück und böser Farce, die mit den Missständen in der kapitalistischen Gesellschaft, sensationsgeilen Medien und katholischer Bigotterie abrechnet. Bei der Berlinale 2018 gab's dafür den Großen Preis der Jury. (falter)
Großer Saal
Sa, 17.08
21:00
Spielfilm

The Dead Don't Die

Jim Jarmusch, US, 2019
117 min., OmdU
Eine Verschiebung der Erdachse löst eine Abfolge seltsamer Geschehnisse in der beschaulichen Kleinstadt Centerville aus. Während Sheriff Cliff Robertson noch rätselt, ist sich sein Kollege Ronald Peterson schon recht sicher: Es muss sich um eine Zombies-Epidemie handeln.
»The greatest zombie cast ever disassembled starring Bill Murray, Adam Driver, Tilda Swinton, Chloë Sevigny, Steve Buscemi, Danny Glover, Caleb Landry Jones, Rosie Perez, Iggy Pop, Sara Driver, RZA, Selena Gomez, Carol Kane and Tom Waits«

Kleiner Saal
Sa, 17.08
22:00
Spielfilm

High Life

Claire Denis, D/F/USA/GB/PL , 2018
110 min., OmdU
Jenseits unseres Sonnensystems: In vollkommener Einsamkeit, von der Gesellschaft wie auch der Wissenschaft ausgestoßen, steuern Monte und seine kleine Tochter Willow in einem ansonsten menschenleeren Raumschiff auf das der Erde am nächsten gelegene Schwarze Loch zu. Beklemmendes, virtuos in Szene gesetztes Science-Fiction-Drama.

tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.