worlds_apart_3
 
i_am_not_your_negro_1I AM NOT YOUR NEGRO

Raoul Peck - US/FR/BE/CH 2016, OmU, 93 min. 

 

Als der US-Schriftsteller James Baldwin im Dezember 1987 starb, hinterließ er ein 30-seitiges Manuskript mit dem Titel "Remember This House". Das Buch sollte eine persönliche Auseinandersetzung mit den Biografien dreier enger Freunden werden, die alle bei Attentaten ermordet wurden: Martin Luther King, Malcolm X und Medgar Evers. Die persönlichen Erinnerungen an die drei großen Bürgerrechtler verknüpft Baldwin mit einer Reflektion der eigenen, schmerzhaften Lebenserfahrung als Schwarzer in den USA.

 

Ein Film der Stunde, dessen Botschaft und Botschafter nichts an Relevanz verloren haben. (Der Tagesspiegel)

 

Ein brilliantes Filmessay und brennendes Plädoyer gegen Rassismus (ttt, ARD)

 

ab FR 23.6. im Top > mehr lesen & Tickets

 
beuys_3BEUYS

Andres Veiel - DE 2017, dt.OV, DCP, 107 min. 

 

Beuys. Der Mann mit dem Hut, dem Filz und der Fettecke. 30 Jahre nach seinem Tod erscheint er uns als Visionär, der seiner Zeit voraus war. Geduldig versuchte er uns schon damals zu erklären, dass „Geld keine Ware sein darf“. Er wusste, dass der Geldhandel die Demokratie unterwandern würde. Doch mehr als das. Beuys boxt, parliert, doziert und erklärt dem toten Hasen die Kunst. „Wollen Sie eine Revolution ohne Lachen machen?“ fragt er grinsend. Sein erweiterter Kunstbegriff führte ihn mitten in den Kern auch heute relevanter gesellschaftlicher Debatten.

 

Kein klassisches Porträt, kein Frage-und-Antwort-Spiel, vielmehr selbst ein Kunstwerk, eine Collage, furios montiert. Man meint Beuys zu begreifen - und freut sich, wenn er provokant fragt: Wollen Sie eine Revolution ohne Lachen machen? (Morgenweb)

 

ab FR 2.6. im Top > mehr lesen & Tickets

 
zukunft_ist_besser_als_ihr_ruf_1

DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF

Teresa Distelberger, Niko Mayr, Gabi Schweiger, Nicole Scherg - AT 2017, dt.OV, 85 min.

 

DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF ist ein Film über Menschen, die sich engagieren - für lebendige politische Kultur, für soziale Gerechtigkeit, für Klarheit im Denken über Wirtschaft und für nachhaltige Lösungen. Überall hören wir von Krisen, Medien schüren die Verunsicherung. Wie reagieren wir darauf? Augen zu, Ohren zu? Oder doch Ärmel aufkrempeln und was tun?

 

Unheimlich inspirierend und ermutigend (ray Filmmagazin)

 

Ein berührender Film (Wiener Zeitung)

 

ab FR 16.6. im Top > mehr lesen & Tickets

 
fruehstueck_80
TOP frühstücks KINO

FRÜHSTÜCK samstags, sonntags & feiertags ab 10:30 / FILM + FRÜHSTÜCK sonntags (Aufpreis für den Film € 5)

 

Sonntag 4.6.

12:00 SIEBZEHN

13:00 BEUYS

 

Sonntag 11.6.

12:00 NERUDA

13:00 DIE GABE ZU HEILEN

 

Sonntag 18.6.

12:00 WORLDS APART

13:00 DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF

 

Sonntag 25.6.

12:00 SELBSTKRITIK EINES BÜRGERLICHEN...

13:00 EINSAMKEIT UND SEX UND MITLEID

 

schikclub

schikaneder club

 

vergünstigte Eintrittskarten, Programmzusendungen, Gewinnspiele u.v.m

Jahresmitgliedschaft ab 10€

 

* * * * * * * * * * * * * * * * *

 

GUTSCHEINE erhältlich vor Ort

 

Kinogutscheine (für eine reguläre Vorstellung im Schikaneder oder Top Kino!)  7 eur

 

Top Gutscheine (Film + Frühstück)  12 eur

 

Vorname*
Nachname*
E-Mail*
 

Derzeit finden Sie

das reguläre

KINOPROGRAMM

bis zum 29. Juni

online - die nächste Spielwoche

(30.6. - 6.7.2017)

wird am folgenden Montag

bekanntgegeben!

 

 

face
selbstkritik