Beyond-Surfmovie_04
 
BEYOND - An african surf documentary
Mario Hainzl, AT 2017, OmU, DCP, 111 min.

***********************************

TICKETS: 7,50€ Normalpreis / 6,50€ SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club / 5€ Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder

***********************************

  

Der Film beginnt im Norden Marokkos - da, wo der Grenzzaun Afrika von Europa trennt - und folgt der Küstenstraße gen Süden, nach Mauritanien, in den Senegal, nach Gambia und weiter in die Casamance.
Unterwegs trifft der Zuseher auf Charaktere, die sich etwas in den Kopf gesetzt haben: Yassine will die Welt mit dem Skateboard bereisen, Meryem Profisurferin werden, Sam aus England will Mauritanien entdecken, Max sein Dorf im Senegal verändern, Omar will weitergeben, was ihm eine internationale Profikarriere im Surfsport eingebracht hat...

In 12 Geschichten zeigt Beyond ein West Afrika im Umbruch. Anhand von einzelnen Episoden portraitiert der Dokumentarfilm das Erwachen einer Freizeitkultur und persönliche Entscheidungen hin zu einem alternativen Lebensstil. Dass dieser Wandel nicht ganz reibungslos verläuft, liegt auf der Hand, aber die Entschlossenheit und Begeisterung der Protagonisten scheint immer einen Weg zu finden.

 

„Beyond - An African Surf Documentary” zeigt nicht den etablierten Profi-Sport, noch will das abgetretene Klischee von Afrika wiederholt werden. Der Film versucht einen alternativen Blick auf West Afrika und portraitiert eine aufkeimende, lokale Szene und ihre neuen Protagonisten.

 

Damit ist Beyond kein klassischer Surffilm, sondern eine kontemporäre filmische Betrachtung Afrikas mit einem für diesen Kontinent untypischem, banal anmutendem Thema: Der Suche nach Glück.

 

www.beyondsurfmovie.com

 

 

Beyond-Surfmovie_03
zurück