life_animated_1
 
LIFE, ANIMATED
Roger Ross Williams, US 2016, OmU, DCP, 92 min.

DREHBUCH Roger Ross Williams, David Teague  KAMERA Tom Bergmann  SCHNITT David Teague  MUSIK Dylan Stark, Todd Griffin  (Originalsprache: Englisch / FSK: ab 0)

 

LIFE, ANIMATED ist ein beeindruckendes Zeugnis familiären Zusammenhalts und eine Hommage an die Menschlichkeit und die fabelhafte Moral von Märchen und Geschichten.

 

Im Alter von drei Jahren hört ein gesunder und aufgeweckter Junge namens Owen Suskind plötzlich und ohne Vorwarnung auf zu sprechen. Er verschwindet völlig und scheinbar ausweglos in seiner eigenen Welt. Die Diagnose: Autismus. Fast vier Jahre vergehen, in denen Owen ausschließlich auf Disney-Filme zu reagieren scheint. Eines Tages streift sein Vater im Spiel eine Handpuppe über - Jago, den Sprüche klopfenden Papagei aus „Aladdin“ - und fragt seinen Sohn: „wie ist das eigentlich, wenn man so ist wie du?“ und - Peng! - Owen spricht seine ersten Worte seit Jahren - und antwortet mit Dialogen aus seinen heißgeliebten Disney-Filmen.


LIFE, ANIMATED erzählt die unglaubliche Geschichte des Autisten Owen, der durch Disney-Animationen seinen Weg zur Sprache wiederfindet und somit einen Weg mit seiner Umwelt in Kontakt zu treten. Auf eindrucksvolle Weise stellt der Film klassische Disney-Sequenzen neben Szenen aus Owens Leben und zeigt, wie die Identifikation mit Figuren wie Simba, Jafar und Ariel Owen dabei hilft, seine eigenen Gefühle zu begreifen und die Realität zu interpretieren. Wunderschöne Animationen Owens eigens ausgedachter Geschichten lassen den Zuschauer in seine fantastische Bilderwelt eintauchen, wenn dieser sich zum Beispiel vorstellt, wie er mit seinem Heer an Disney-Kameraden alle Widerstände heldenhaft überwindet. Mit Hilfe der Disney-Geschichten und dem Rückhalt seiner Familie stellt sich Owen den Herausforderungen des Erwachsenwerden..

 

 

Eine inspirierende Geschichte (Washington Post)

 

Sehr bewegend  (Variety)

 

„Life, animated“ ist eine Liebeserklärung an die Kraft des Kinos. Der Film zeigt, wie Menschen mit ihren ganz eigenen Leidenschaften die größten Hindernisse überwinden können. (Welt.de)

 

Williams ist es gelungen, einen außergewöhnlichen Film über Angst und Freude, Ungewissheit und Zuversicht zu schaffen, der dabei auf den sehr oft missverstandenen Autismus aufmerksam macht. Ganz nebenbei bricht „Life, Animated“ dank Owen eine Lanze für die zu Unrecht nicht als ernstzunehmende kinematografische Werke wahrgenommenen Disney-Filme. So wird ein simpel wirkender Zeichentrickfilm plötzlich zu einer Möglichkeit, eine andere Welt verstehen zu lernen - nicht nur für Owen, sondern für uns alle. (ORF.at)

 

 

AUSZEICHNUNG (Auswahl)

Sundance Film Festival 2016 - Directing Award

San Francisco Int. Film Festival 2016 - Audience Award

Budapest Int. Documentary Festival 2016 - Student jury award

Annie Awards 2017  - Special Achievement Award

Full Frame Documentary Film Festival 2016 - Audience Award

Nantucket Film Festival 2016 - Audience Award

 

 

***********************************

TICKETS: 7,50€ Normalpreis / 6,50€ SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club / 5€ Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder

 

 

life_animated_2
zurück