About+Background+Gradient+1
 
WHEN TWO WORLDS COLLIDE
Heidi Brandenburg/Mathew Orzel, PE 2016, OmeU, 103 min.

WHEN TWO WORLDS COLLIDE ist der Gewinnerfilm des this human world-Publikumsvotings 2016 und wird anlässlich dieser Auszeichnung im Top Kino gezeigt. In Anwesenheit von Julia Sternthal und Djamila Grandits (this human world Festivalleitung).

 

2007, Freihandelsabkommen zwischen Peru und den USA. Wohlstand und Wachstum, so das Versprechen. Doch es geht um die Interessen der Großkonzernen: sie wollen Zugang zu Perus natürlichen Reichtümern. Dabei wird die indigene Bevölkerung Perus völlig übergangen; es droht der Verlust ihres Lebensraums und die Zerstörung der Natur. Der Präsident der indigenen Ureinwohner Perus, Alberto Pizango, organisiert in dieser aussichtslosen Situation die Proteste gegen die Regierung. Doch sie finden kein Gehör und die Proteste geraten außer Kontrolle. Eine erschütternde Doku über das Aufeinanderprallen zweier Welten.

 

2007, free trade agreement between Peru and the US. Promises of wealth and growth. But what matters are the interests of big corporations, while the indigenous population is completely ignored. An upsetting documentary about the collision of two worlds.

 

 

What starts as a nuanced portrait of a local crisis unfolds into an environmental warning with worldwide implications.  - Indiewire

 

Effectively clarifies complex social and political issues.   - The Hollywood Reporter

 

Filmmakers Heidi Brandenburg and Mathew Orzelcapture all angles of a volatile political and environmental crisis with breathtaking access and bold, unflinching camerawork.   - Sundance Film Festival

 

 

Auszeichungen (Auswahl):

this human world - Audience Award 2016

Dokufest - Green Dox Award 2016

Sundance - Special Jury Prize World Cinema Documentary 2016

Zürich Film Festival - Best Film 2016

Mumbai Film Festival - Special Mention for Political Commitment of the Film 2016

 

 

***********************************

TICKETS: 7,50€ Normalpreis / 6,50€ SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club / 5€ Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder

 

Um eventuelle Wartezeiten an der Abendkassa zu vermeiden, können reservierte Karten gerne auch früher - zu den Öffnungszeiten - abgeholt werden. Bei bereits ausreservierten Vorstellungen ist an der Abendkassa in der Regel ein Kontigent an Restkarten erhältlich. Und ja, wir haben freie Siptzplatzwahl!

 

 

thw_186
zurück