MIDOFRSASOMODIMIDOFRSASOMODIMIDOFRSASOMODIMIDOFRSASOMODIMIDOFR
01020304050607080910111213141516171819202122232425262728293001
chevalier_3
SPIELFILME
Sechs Männer und ein Boot. Der bunten Urlaubertruppe auf der Luxusyacht fällt zum Zeitvertreib ein lustiges Spiel ein, bei dem der «Beste im Allgemeinen» gekürt werden soll. Die Männer messen sich daher in allem Möglichen, dem Naheliegenden wie dem Absurden. Lustig wird bald blutig, denn am Ende kann es nur einen geben. Da das durchaus auch an Model-Casting-Shows erinnert, würde nur ein Schelm in Tsangaris neuester Versuchsanordnung bloß eine böse Satire auf männliches Konkurrenzdenken sehen. Jedenfalls aber ein schwarzhumoriges Gesellschaftsspiel mit mindestens dreifachem Boden. Viennale
19:30
remember_1
SPIELFILME
In seinem neuen Film verhandelt der Regisseur Atom Egoyan die Themen Schuld, Vergeltung, Vergessen und Verdrängung. Erneut arbeitet er dabei mit Christopher Plummer zusammen, der die Rolle des Zev mit beeindruckender Intensität erfüllt. Ein Mann am Ende seines Lebens, der alles, was er liebte, bereits verloren hat und sich nun ohne Rücksicht auf Konsequenzen auf die letzte entscheidende Reise macht.
21:30
ftwtf_3
DOKUMENTARFILME
FtWTF hat sich der großen Herausforderung gestellt, Geschlechter-Transformationen ohne Tragik und Pathos, ohne weinende Eltern und tieftraurige Verwandte, ohne voyeuristischen Blick auf Körper und in Schlafzimmer auf die Leinwand zu bringen. Wie noch kaum gesehen gelingt dem Film, der im Zentrum queerer Kunstproduktion anzusiedeln ist, all dies und noch viel mehr: sympathisch und wortgewandt, politisch analysierend und feministisch informiert werden die Protagonist_innen im Film zu Held_innen der Geschlechterdifferenz, Held_innen die mutig ihr Begehren nach Männlichkeit leben, und dieses immer auch kritisch hinterfragen. Jeder auf seine eigene Weise. (Andrea B. Braidt)
19:00
der_schamane_und_die_schlange_3
SPIELFILME
Apocalypse Now am Amazonas: Der Kolumbianer Ciro Guerra hat schon in früheren Filmen sein erzählerisches Talent bewiesen; in diesem mutigen Epos setzt er einen Maßstab im Umgang mit der Erzählung aus dem Amazonas. Zusehends wandeln sich in DER SCHAMANE UND DIE SCHLANGE die beiden realen historischen Handlungen zum zeitüberschreitenden spirituellen Abenteuer, zum bildgewaltigen psychedelischen Trip, wie man ihn seit „Apocalypse Now“ von Francis Ford Coppola nicht mehr in dieser Intensität gesehen hat.
21:00

Öffnungszeiten: 

Mo - Mi  >  11 - 2

Do - Sa  >  11 - 4   

So  >  10.30 - 24

 

Küche tgl. bis 23 Uhr


TICKETS

(falls nicht anders angegeben)

 

7 EUR Normalpreis

6 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club

5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder

 

bei über 120 Min. + 1 EUR